Home / FAQ / Gibt es auch Fitness Uhren für Kinder?

Gibt es auch Fitness Uhren für Kinder?

Wenn Sie Ihrem Kind eine sichere Sportuhr kaufen möchten, dann achten Sie darauf, dass die Uhr mit GPS und SOS-Funktion ausgestattet ist. Kinder wollen sich selbständig entfalten können.

Sicherheitsaspekt bei Fitnessuhren für Kinder

Eltern sorgen sich, wenn sie dabei beim Spielen mit ihren Freunden auch mal vom Weg abkommen. Doch auch auf bekannten Wegstrecken befinden sich verborgene Gefahren. Mit GPS und einer gekoppelten APP können Sie Ihr Kind im Notfall orten. Bessere Uhren sind auch mitFitnessuhren für Kinder Telefonie ausgestattet, dazu ist jedoch eine SIM-Karte (Prepaid oder mit Vertrag) erforderlich. Das Kind kann festgelegte Kontakte im Notfall schnell anrufen oder eine Nachricht versenden.

Bei GPS-Uhren fällt die Akku-Laufzeit deutlich geringer aus. Wenn sich eine Uhr nicht gut anfühlt, will das Kind die Uhr nicht tragen. Nehmen Sie Ihr Kind beim Kauf daher zur Uhrenanprobe mit. Beachten Sie dabei, dass die Blutzirkulation am Handgelenk nicht beeinträchtigt wird. Sie dürfen beim Kauf auch nicht unterschätzen, dass Ihr Kind auch Gefallen an der Uhr finden sollte. Darum bieten die Hersteller die Uhren in verschiedenen bunten Farben an.

Jetzt Fitnessuhren für Kinder entdecken!

Fitnessarmbänder für Kinder – Einfache Bedienbarkeit essentiell

  • Die Funktion der Uhr sollte kindgerecht und leicht zu bedienen sein.
  • Manche Uhren sind mit comicartigen Figuren ausgestattet, mit denen Kinder interagieren können. Erreichte Ziele und Leistungen werden “belohnt”.
  • Die Uhren sollten stoßfest und gegen Kratzer oder Hinfallen geschützt sein. Bei schwimmbegeisterten Kindern sollten Sie darauf achten, dass die Uhr wasserdicht ist.
  • Manche Uhren sind mit Kameras für Videos und Bilder ausgestattet und verfügen über spielerische Lernfunktionen.
  • Sie haben die Möglichkeit, über die Uhr Ihrem Kind eine Aufgabenliste zu übertragen, die das Kind erledigen soll. Mit einer “digitalen Belohnung” wird das Kind spielerisch zu mehr Selbständigkeit erzogen.
  • Ein weiteres Feature, das eine Kindersportuhr mit einer Erwachsenenuhr vergleichbar macht, ist z.B. der Schrittzähler.

Fazit

Die Anschaffung einer solchen Kinderfitnessuhr ist aus Sicht des Sicherheitsaspektes sinnvoll und empfehlenswert, jedoch sind die Qualitätsmerkmale und Preisspannen groß.

Folgende Weitere Beiträge könnten für Sie ebenfalls interessant sein: