Home / FAQ / Wie funktionieren Fitness Armbänder?

Wie funktionieren Fitness Armbänder?

Fitnessarmbänder, Sportuhren, Brustgurte, Fitness Tracker, und wie all diese Gadgets genannt werden, liegen heute voll im Trend. Sie erfüllen verschiedene Funktionen und sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr weg zu denken. Aber wie funktionieren Fitness Armbänder eigentlich?

Wozu wird ein solches Gerät gebraucht?

wie funktionieren fitness armbänderDie meisten Sporttracker sind nicht größer als eine normale Armbanduhr. Jedoch sind sie ein Wunderwerk der Technik und mit allerlei Sensoren und Mikroprozessoren ausgestattet, die die verschiedensten Aktivitäten überprüfen, bewachen und auswerten.

In unseren modernen Zeiten bewegen wir uns immer weniger. Der Urmensch in uns jedoch ist nicht darauf ausgelegt, “nichts” zu tun und den ganzen Tag nur auf dem Bürostuhl zu sitzen. Ein solches Fitnessarmband kann Ihnen also dabei helfen:

  • Ihre Bewegungen zu kontrollieren,
  • Ihre Gesundheit zu prüfen und
  • Ihren sportlichen Tagesablauf zu strukturieren.

Mittels Fitnesstracker und passender App erinnert Sie Ihre Sportuhr daran, wann die nächste Trainingseinheit ansteht. Sie unterstützt Sie darin, Ihre Fitness und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Wie funktionieren Fitness Armbänder?

Mit vielen Sensoren ausgestattet, die der Datenaufzeichnung dienen, werden die erfassten Informationen mit aufwendigen Algorithmen ausgewertet und über eine App auf Ihrem Smartphone mittels Bluetooth Schnittstelle dargestellt. Es gibt Fitnesstracker, die Sie für spezielle Sportarten verwenden können, z.B. Brustgurte beim Schwimmen, oder Fitnesstracker, die mit einer breiten Funktionspalette ausgestattet sind.

Ein moderner Fitness Tracker ist üblicherweise mit einem Herzfrequenzsensor, ein GPS Modul und einer Bluetooth Schnittstelle ausgerüstet. Darüber hinaus finden sich in vielen Geräten auch ein Barometer, Thermometer und ein Kompass.

Wichtige Funktionen einen Fitnesstrackers sind:

  • Schritte zählen
  • Puls messen
  • Kalorienverbrauch protokollieren
  • den Schlaf überwachen
  • GPS
  • Trainingserfolg protokollieren
  • Trainingsprogramme anbieten
  • Smart Notifications
  • Datensynchronisation und -auswertung

Bitte beachten Sie, je nach Qualität und Funktion des Gerätes sind die bereitgestellten Daten und Auswertungen nie so präzise, wie in einem Sportlabor. Fitnessarmbänder zeigen lediglich bei einer regelmäßigen & konsequenten Nutzung, einen langfristigen Trend und eine Empfehlung an. Ein Fitnessarmband dient der Motivation und kann Sie in Ihrem sportlichen Ehrgeiz unterstützen.